Startseite

Konzept Mailen Drucken

Der Klimawandel ist in aller Munde. Wissenschaftler und Umweltschützer warnen seit Längerem vor den Folgen unseres Wirtschaftens. Doch was können wir konkret tun, um die Auswirkungen des Klimawandels abzuschwächen? Und welche Möglichkeiten eröffnen sich durch umwelttechnische Innovationen?

Die Wanderausstellung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ’Klimawerkstatt – Umweltexperimente für Zukunftsforscher’ zeigt Ihnen nicht nur Ursachen und Folgen des Klimawandels, sondern bietet in erster Linie konkrete Lösungsansätze zum Schutz von Klima und Umwelt.

Die interaktive Wanderausstellung entwickelte die DBU gemeinsam mit der Agentur Kessler & Co aus Mühlheim.


Gehen Sie an acht Themeninseln auf Entdeckungstour

Die Klimawerkstatt ist als ein Experimentierfeld mit acht Themeninseln konzipiert. Spielerisch können Besucher Grundlagen zum Treibhauseffekt und zu Auswirkungen der Erderwärmung entdecken und sich über zukunftsweisende Lösungswege informieren. Jede Themeninsel ist farblich gekennzeichnet und beinhaltet mehrere Exponate. Erforschen Sie an diesen Experimentierstationen die Zusammenhänge zwischen persönlichem Energieverbrauch und globalen Wandel. Informieren Sie sich ebenfalls über den Wert und die Bedrohung der biologischen Vielfalt, denn Naturschutz ist auch Klimaschutz. Detaillierte Informationen zu den Themenbereichen der Klimawerkstatt finden Sie hier.


Interaktive Elemente und Stationen - Zukunftsforscher werden

Für ein besseres Klima kann jeder selbst aktiv werden – nicht nur in der Ausstellung, sondern auch im richtigen Leben. Probieren Sie an den Experimentierstationen verschiedene Herangehensweisen aus und wandeln Sie vorgefundene Gegebenheiten ab.
Entscheiden Sie sich für ein mehr oder weniger umweltfreundliches Verhalten und erkennen Sie, wie unser Lebensstil den Klimawandel langfristig beeinflusst und welche innovativen Technologien uns schon heute für den Klimaschutz zur Verfügung stehen.

Die Klimawerkstatt richtet sich an Jugendliche (ab 5. Klasse) und Erwachsene. Jüngere Kinder sind auch  herzlich zum Experimentieren eingeladen.


 

Einen Blick auf unsere Erde werfen

Großformatige Satellitenbilder führen Sie in die einzelnen Themenbereiche ein. Die Aufnahmen machen deutlich, was die meisten von uns bereits wissen, sich aber oft nur schwer vorstellen können ─ der Klimawandel ist ein globales Phänomen.

Nach oben | Kontakt | Wegbeschreibung | Impressum